Similia Similibus Curantur

Die großen Kindermittel in der Homöopathie-Catherine R. Coulter

Catherine R. Coulter
Die großen Kindermittel in der Homöopathie

In ihrem Klassiker über die homöopathischen Kindertypen beschreibt die weltweit bekannte Autorin Catherine Coulter 23 Mittelbilder so treffend und lebendig, dass sie einem wie gute Bekannte erscheinen und leicht zu erkennen sind.

Ihr einfühlsamer Schreibstil und die wunderschön gestalteten Abbildungen der einzelnen Mittel machen dieses Werk zu einem der beliebtesten Bücher über Kindermittel.

Besonders wertvoll sind die Mitteldifferenzierungen, die die Autorin aufgrund ihrer großen Erfahrung meisterhaft beschreibt. Was unterscheidet z. B. das Traurigkeitsgefühl von Natrium muriaticum und Causticum? Wie macht sich der Unabhängigkeitsdrang von Silicea und Calcium carbonicum bemerkbar?
Eltern und Therapeuten wird gleichermaßen ein wertvolles Werkzeug gegeben, die Persönlichkeit ihrer Kinder zu erforschen und zu lernen, wie homöopathische Mittel Kindern und Jugendlichen dabei helfen können, ihr volles Potential zu entfalten.

Eine meisterhafte Psychologin

Die dreibändigen „Portraits homöopathischer Arzneimittel“ von Catherine Coulter – Psychologische Analysen und ausgewählte Konstitutionstypen, eingehende Analyse der wichtigsten homöopathischen Persönlichkeitstypen – wurde zweimal zu einem der „besten Bücher des Jahres“ in der Kategorie Non-Fiction in „The Independent of London“ (Band.1 1986 und Band. 2 1988) gewählt.
Der Rezensent schreibt:
„Wenn Sie sich für die menschlichen Grundtypen interessieren, aus deren Stoff wir alle gemacht sind, dann ist dieses Buch wie geschaffen für Sie … Catherine Coulter ist eine meisterhafte Psychologin und faszinierende Autorin, deren fesselnde Darstellungen den Leser in ihren Bann ziehen.“
The Independent (Die besten Bücher des Jahres)